Neuigkeiten

February 12, 2024

Alabamas mögliche Legalisierung von Sportwetten, Lotterie und Casinos: Eine bahnbrechende Chance

Katharina Weber
WriterKatharina WeberWriter
ResearcherAishwarya NairResearcher

Alabama steht kurz davor, möglicherweise Sportwetten, eine staatliche Lotterie und die Gründung von bis zu 10 Casinos zu legalisieren. Es wird erwartet, dass diese Woche über die vorgeschlagene Glücksspielgesetzgebung abgestimmt wird. Dies stellt den ersten Versuch einer Legalisierung seit der Ablehnung einer Lotterie im Jahr 1999 dar.

Alabamas mögliche Legalisierung von Sportwetten, Lotterie und Casinos: Eine bahnbrechende Chance

Mögliche Legalisierung

Wenn das Gesetz vom Gesetzgeber angenommen wird, haben die Einwohner Alabamas die Möglichkeit, bei den bevorstehenden Parlamentswahlen im November über die Angelegenheit abzustimmen. Ziel des Gesetzes ist die Einführung einer staatlichen Lotterie, sowohl Offline- als auch Online-Sportwetten, sowie die Eröffnung von 10 neuen Casinos, die Tischspiele und Spielautomaten anbieten.

Gesetzgebungsprozess

Das im Repräsentantenhaus eingereichte Gesetz besteht aus zwei zusätzlichen Gesetzentwürfen. Ein Gesetzentwurf wird der Verfassung von Alabama vorgelegt und als primäre Gesetzgebung zur Legalisierung des Glücksspiels im Bundesstaat dienen. Der andere Gesetzentwurf wird die Betriebs- und Standortdetails der vorgeschlagenen Casinos abdecken.

Unterstützung und Anerkennung

Andy Whitt, ein republikanischer Abgeordneter und Anführer der Initiatoren des Gesetzes, erwartet, dass der Ausschuss diese Woche eine Entscheidung trifft. Um erfolgreich zu sein, benötigen die Befürworter die Unterstützung sowohl der Republikaner als auch der Demokraten.

Casino-Standorte

Von den zehn vorgeschlagenen Casinos werden drei auf Stammesland der Poarch Band of Creek Indians errichtet. Diese Casinos werden sich in Atmore, Wetumpka und Montgomery befinden. Die verbleibenden sechs Casinos werden in den Landkreisen Jefferson, Greene, Mobile, Macon, Lowndes und Houston platziert. Die endgültige Lizenz wird den Poarch Creeks für den Bau eines Casinos auf nicht stammesangehörigem Land erteilt.

Vorteile für den Staat

Nach dem Gesetzesvorschlag werden Glücksspieleinnahmen mit einem Satz von 24 % besteuert, während Einnahmen aus Sportwetten mit 17 % besteuert werden. Obwohl die offiziellen Einnahmenerwartungen nicht bekannt sind, schätzen Befürworter, dass der Staat jährlich über 800 Millionen US-Dollar verdienen könnte.

Die erzielten Einnahmen werden zwei neuen Fonds zugewiesen: dem Lottery for Education Fund und dem Gaming Trust Fund. Der Gesetzgeber wird die Befugnis haben, jedes Jahr über die Verwendung dieser Mittel zu entscheiden.

Mit den Mitteln wird in erster Linie die Bildung gefördert, darunter Stipendien für zweijährige Colleges, technische Schulen, örtliche Schulen und Forschungsprogramme an Universitäten. Darüber hinaus werden die Mittel für ländliche Gesundheitsprogramme, Unterstützung für Menschen mit niedrigem Einkommen, Infrastrukturprojekte wie Straßen und Brücken sowie die Instandhaltung staatlicher Parks bereitgestellt.

Regulierung und Aufsicht

Die geplanten Glücksspielaktivitäten in Alabama werden von der Alabama Gaming Commission reguliert, einer neu gegründeten Behörde, die für die Erteilung von Lizenzen und die Überwachung aller Glücksspielaktivitäten verantwortlich ist. Die Kommission wird aus neun Mitgliedern bestehen und eine Abteilung für die Durchsetzung von Glücksspielen umfassen. Darüber hinaus wird ein siebenköpfiger Vorstand die Alabama Lottery Corporation beaufsichtigen.

About the author
Katharina Weber
Katharina Weber
About

Geboren in Österreich, verbindet Katharina gekonnt ihre Leidenschaft für Online-Casinos mit ihrem fließenden Deutsch. Als Lokalisiererin strahlt ihre Arbeit österreichische Gemütlichkeit und kulturelle Nuancen aus, die deutschsprachige Casino-Liebhaber anlocken.

Send email
More posts by Katharina Weber

Aktuellste Neuigkeiten

Vom Rubbellos zum Jackpot: Der 300.000-Dollar-Gewinn einer Frau aus South Carolina
2024-04-15

Vom Rubbellos zum Jackpot: Der 300.000-Dollar-Gewinn einer Frau aus South Carolina

Neuigkeiten